Zusammensetzung des Kirchenvorstand

Die Zahl der Kirchenvorsteher/Kirchenvorsteherinnen richtet sich nach der Anzahl der Mitglieder in der Gemeinde

· bis zu 400 Mitglieder vier
· bis zu 1.000 Mitglieder sechs
· bis zu 2.000 Mitglieder acht
· bis zu 5.000 Mitglieder zehn
· bis zu 10.000 Mitglieder zwölf
· über 10.000 Mitglieder fünfzehn Kirchenvorsteher / Kirchenvorsteherinnen

Pfarrerin oder Pfarrer sind zusätzlich automatisch Mitglied im Leitungsteam der Kirchengemeinde. Mehrheitlich sind die Kirchenvorsteherinnen / Kirchenvorsteher gewählt, zum kleineren Teil werden sie berufen. Geistliche haben, ebenso wie die Ehrenamtlichen, jeweils eine Stimme.